Autodesk University 2017

Aufgabe:Vortrag
Thema:der "...mach's fertig" Knopf
Ort:Autodesk University Darmstadt 2017

Überlegungen zu Benutzerorientierten Eingabeoberflächen zur Steigerung der Zugänglichkeit bei der Anwendung spezifisch angepasster Werkzeuge für effiziente BIM Planung mit Revit. Nachdem die Verwendung von Dynamo mit Revit in Planungsprozessen zunehmend zur festen Größe geworden ist, stellt sich nunmehr die Frage nach einer Anwenderfreundlichen Integration der Skripte in Benutzeroberflächen. Die Notwendigkeit durch Dynamo bereitgestellte Werkzeuge einer breiteren Gruppe von Anwendern mit möglichst geringem oder keinem Schulungsaufwand nutzbar zu machen steigt stetig. Hier sollen Lösungsansätze unter Verwendung von Dynamo player und fremden sowie eigenen Packages gezeigt werden, die auf Knopfdruck eine grafische Oberfläche zur Eingabe der jeweils benötigten Daten, Elemente und Parameter generieren. Die zunehmende Verbesserung der Anwendbarkeit mit Hilfe von Dynamo speziell zugeschnittener Problemlösungen bei der Erstellung qualitativ hochwertiger BIM Planung birgt die Möglichkeit zuvor in repetitiver Tätigkeit gebundene Ressourcen freizugeben.

Ferner soll auch auf die Entwicklung von Project Fractal in Bezug auf iterative Entwurfsprozesse und die Zusammenarbeit unter Verwendung von cloudbasierten Datenbanken (Flux) eingegangen werden.

DYNAMO NODES

DYNAMO PLAYER

ARCHFAB_UI